Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischbällchen

50 Stück

Zutaten

  • 150 g Bulgur

Füllung

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 50 g Dörraprikosen, fein gehackt
  • 50 g Datteln, entsteint, fein gehackt
  • 3 EL Korianderblättchen, fein gehackt
  • 1 Prise Salz
  • wenig Pfeffer

Fischbällchen

  • 1 Zwiebel, in Stücken
  • 350 g Fischfilets (z. B. Zander),
  • in Stücken, ca. 1 Std. angefroren
  • ausgekühlter Bulgur
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Öl zum Frittieren

Bulgur nach Angabe auf der Verpackung zubereiten, gut abtropfen, auskühlen.

Füllung: Öl heiß werden lassen, Zwiebel goldbraun braten, in eine Schüssel geben. Dörraprikosen, Datteln und Koriander daruntermischen, Masse würzen.

Fischbällchen: Zwiebel und Fisch im Cutter portionenweise fein hacken, in eine Schüssel geben. Bulgur im Cutter portionenweise fein hacken, daruntermischen, Zitronensaft beigeben, Masse würzen.

Formen: Fischmasse mit nassen Händen zu baumnussgrossen Kugeln formen. In jede mit dem Finger ein Loch drücken, wenig Füllung hineingeben. Fischmasse über der Füllung zusammendrücken, Kugel fertig formen.

Frittieren: Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte vorwärmen. Öl auf 160 Grad erhitzen. Bällchen portionenweise ca. 6 Min. backen. Auf Haushaltpapier abtropfen, im leicht geöffneten Ofen warm stellen.

Dazu passt: Joghurtsauce mit Gurke.

Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.
56 kcal
234 kJoule
Eiweiß: 2 Gramm
Fett: 4 Gramm
Kohlenhydrate: 3 Gramm
Stichworte: Fisch, Libanon, Oktober
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum