Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischauflauf, griechisch

Zutaten

  • 4 Seefischfilets, ā 200 g
  • (Kabeljau, Seehecht, Lengfisch)
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 groß. Zwiebel
  • Pfeffer
  • 6 mittelgroße Dosentomaten
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1/4 ger. Lorbeerblatt
  • 1 dl 10 Olivenöl
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 dl Weißwein
  • 1 groß. frische Tomate

Vorbereitung: TK-Fisch auftauen. Filets mit etwas Salz bestreuen, mit dem Saft 1/2 Zitrone beträufeln. Knoblauch und Zwiebel fein hacken. Tomaten durch ein Sieb passieren. Das so entstandene Püree mit Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Petersilie, Lorbeerblatt und Öl vermischen (die Soße soll dick und ziemlich scharf sein).

Zubereitung: Eine Hälfte der Soße auf den Boden einer gefetteten und feuerfesten Form ausbreiten. Fischfilets drüberlegen, mit restlicher Soße begießen. Mit Semmelbröseln bestreuen. Restlichen Zitronensaft und etwas Wein darübergießen. 35 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen dünsten. Ab und zu etwas Wein darüberträufeln. 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf jedes Filet eine Tomatenscheibe setzen. In der Form servieren. Reis und Salate dazu reichen.

Zubereitung ca. 1 Stunde
0 kcal
Stichworte: Auflauf, Fisch, Kabeljau, Lengfisch, Seehecht
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum