Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkuchen

6 -8 Personen

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter
  • 500 g Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Apfelgelee
  • 2 EL Butter und
  • 2 EL Zucker
  • zum Belegen

Aus dem Mehl, Ei, Zucker, der Prise Salz und der Butter rasch einen Mürbeteig kneten. Eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Währenddessen die Äpfel schälen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel längs in hauchfeine Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Teig ausrollen. Eine eingefettete Springform damit auslegen. Mit Apfelgelee bestreichen. Die Apfelscheiben dachziegelartig daraufsetzen. Butter mit Zucker gut verkneten. In Flöckchen über die Äpfel geben. Im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

Als großes Menü: Fischterrine, Gänsebraten mit Schalotten, Apfelkuchen

Stichworte: Apfel, Kuchen
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum