Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelkompott mit Datteln und Sahne

4 Portionen

Zutaten

  • 750 g säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
  • 1/8 l Weißwein
  • 50 g Zucker
  • 1/2 Zitrone, Schale einer (unbeh.)
  • 1 Vanilleschote, Mark einer
  • 200 g Datteln, frische
  • 1/4 l Schlagsahne
  • 1 Pkg. Vanillinzucker
  • 25 g Pistazienkerne (gehackt)

Äpfel schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Spalten schneiden, mit Wein, Zucker, der hauchdünn abgeschälten Zitronenschale und Vanillemark auf 3 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 aufkochen. Zugedeckt 4 - 5 Min. auf 0 garen, Topf von der Kochstelle nehmen.

Datteln kurz abspülen, die Haut abziehen, dann halbieren und entsteinen. Die Hälften längs durchschneiden. Zitronenschale aus dem Kompott nehmen. Dattelstreifen unter das warme Kompott heben, alles auskühlen lassen.

Sahne mit Vanillinzucker mit dem Handrührgerät steif schlagen. Kompott und Sahne abwechselnd in eine Schale schichten, gehackte Pistazien darüberstreuen.

Zubereitungszeit 40 Minuten
Pro Person ca. 510 kcal
Pro Person ca. 2134 kJoule
Stichworte: Apfel, Dattel, Februar, Kompott, Normal, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum