Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Filetspitzen vom Schwein mit Tagliatelle und frischem

4 Personen

Zutaten

  • 560 g Schweinefilet
  • 80 g Roher Schinken
  • 180 g Kleine Strauchtomaten
  • 160 g Kaiserschoten
  • 160 g Frühlingszwiebeln
  • 160 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 160 ml Brauner Kalbsfond
  • 120 ml Sahne
  • 160 g Tagliatelle
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zitronenthymian

Tagliatelle in Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl auf den Biss kochen, kalt ablaufen und abtropfen lassen. Von den Kaiserschoten beide Enden etwas abschneiden, in leichtem Salzwasser auf den Biss blanchieren, kalt ablaufen und abtropfen lassen, schräg halbieren.

Champignons mit Küchenkrepp gut abreiben und vierteln. Tomaten säubern und vierteln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.

Knoblauch schälen, feinblättrig schneiden. Frühlingszwiebeln säubern und in Röllchen schneiden. Schinkenscheiben eindrehen und auf Zitronenthymianbett im Ofen bei 110 Grad Celsius circa 15 Minuten trocknen.

Fleisch in Blättchen schneiden, in heißem Olivenöl mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Champignons, Frühlingszwiebeln, Kaiserschoten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nun mit Kalbsfond angießen, kurz aufkochen lassen, Tomaten zugeben und mit Sahne verfeinern.

Tagliatelle in wenig Olivenöl anschwenken, mit Salz und Muskat würzen, als Schnecke in tiefem Teller anrichten. Die Filetspitzen mit Soße und Ingredienzen daneben anrichten, die Schinkenchips darauf setzen und mit Thymiansträußchen garnieren.

: O-Titel : Filetspitzen vom Schwein mit Tagliatelle und frischem : > Gemüse

Stichworte: Fleisch, Gemüse, Kräuter, Milchprodukt, P4, Teigware
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum