Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Filetauflauf mit Pfifferlingen

4 Personen

Zutaten

  • 800 g Schweineniet
  • 1 frisches Ei
  • 4 EL Mehl
  • etwas Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Butterschmalz
  • 8 klein. Tomaten (ā50g)
  • 500 g Pfifferlinge
  • 1 EL Butter
  • 400 g Sahne
  • 150 g saure Sahne
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 1 EL gerebelter Thymian

Schweinefilet waschen. In Scheiben schneiden. Ei auf einem flachen Teller verquirlen. Auf einem anderen Teller das Mehl mit Salz und Pfeffer mischen. Die Filetstücke zuerst im verquirlten Ei und dann im Mehl wenden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schweinefiletstücke darin portionsweise von beiden Seiten kurz anbraten.

Die Tomaten waschen, kreuzweise einritzen. Pfifferlinge reinigen. Kleine Pike ganz lassen, die größeren halbieren oder vierteln.

Den Backofen auf 220 °C (Umluft 190 °C; Gas Stufe 4) vorheizen und Auflaufform (etwa 30 cm lang) mit Butter einfetten. Sahnesorten und Zitronensaft verrühren, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Filetstücke in Auflaufform legen. In der Mitte die Tomaten mit den Ritzen nach oben zwischen die Filets setzen. Die Pilze gleichmäßig verteilen. Sahnesauce zugeben, das Fleisch komplett bedecken. Auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen.

Backzeit: 25 Min.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Stichworte: Dezember, Filet, Fleisch, P4, Pfifferling, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum