Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

FILET STROGANOW NACH ART DES JAHRES 1947

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Tasse/n Kartoffeln, roh, gerieben
  • 1/2 Tasse/n Möhren, roh, gerieben
  • 1 Ei ODER
  • 1 EL Trockenei
  • 20 g Hefe
  • 1 Prise/n Nelkenpulver
  • Salz
  • 2 EL Haferflocken
  • Fett

SOSSE

  • 1 EL Mehl
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Essig
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 1 TL Senf
  • 1 Essiggurke, klein geschnitten
  • 10 g Fett

Kartoffeln, Möhren, Ei, Hefe, Nelkenpulver und Haferflocken miteinander zu einem Teig vermengen. Salzen. Etwa 20 Minuten stehen lassen. Eine Pfanne mit etwas Fett heiß werden lassen und aus der Masse zwei dünne Pfannkuchen backen. Kalt werden lassen. In kleine Streifen schneiden.

Für die Soße das Mehl in einer heißen Pfanne ohne Fett anbräunen.

Die Zwiebelwürfelchen dazu geben. Mit Brühe ablöschen.

Nacheinander Gewürze und Gurkenwürfel zusetzen und alles gut sämig kochen. Zum Schluss das fett hinzufügen. Jetzt die "Stroganow"-Streifen in die Sauce geben und etwa 20 Minuten darin ziehen lassen. Servieren im Reisrand oder als Beilage zu Nudeln oder Salzkartoffeln.

Stichworte: Ei, Kartoffel, Möhre, Pfanne, Zwiebel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum