Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Filet im Zucchettiring

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Filet im Zucchettiring
Categories: Fleischgerichte, Innereien
     Yield: 6 Personen
 
      1 kg möglichst lange Zucchetti,
           längs in ca. 3 mm dicke 
           -Tranchen geschnitten
           Salzwasser
      1 ts Salz oder Streuwürze
           Öl zum Anbraten
      2 sm Schweinsfilets (je ca. 350g)
      2 tb Senf
      1 ts Salz Pfeffer aus der Mühle
 
MMMMM--------------------------Füll-----------------------------------
      2    Weggli oder
    120 g  Weißbrot, vom Vortag, in 
           -Würfeln
      1 dl Milch, warm
      1 tb Margarine oder Butter
      1    Zwiebel, gehackt
      1    Knoblauchzehe, gepresst
      4 tb frische Kräuter, gehackt,
           (z.B. Salbei, Thymian, 
           -Basilikum, Petersilie)
    1/2 bn Schnittlauch, geschnitten
      2    Halbfettquark (je 150g)
      2    Eier
     50 g  geriebener Parmesan oder 
           -Sbrinz
      1 ts Salz
    1/2 ts Streuwürze
           Pfeffer
           Paprika
 
Für eine Ringform von 22 cm O und 1 1/2 l Inhalt.
 Die Zucchettitranchen im siedenden Salzwasser kurz blanchieren, bis
sie biegsam sind. Kalt abschrecken, abtropfen lassen. Mit
Haushaltpapier trockentupfen, würzen.
 Das Fleisch rundum im heißen Öl anbraten, herausnehmen,
etwas abkühlen lassen, dann mit Senf bestreichen und würzen.
 Für die Füllung das Brot mit der Milch
übergießen, stehen lassen, bis die Flüssigkeit
aufgesogen ist. Dann mit der Gabel fein zerdrücken.
 Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter ohne Schnittlauch in der warmen
Margarine oder Butter andämpfen. Vom Feuer nehmen, die restlichen
Zutaten und die Brotmasse zugeben, gut mischen.
 Die gefettete Ringform mit den Zucchettitranchen ziegelartig auslegen,
so dass sie sich leicht überlappen und auf beiden Seiten über
den Rand ragen, damit sie die Füllung nachher zu decken
vermögen.
 Die Hälfte der Füllung satt in die Form füllen. Die
Filets drauflegen, etwas eindrücken, mit der restlichen
Füllung bedecken. Die Enden der Zucchettitranchen über die
Füllung klappen, so dass diese gut bedeckt ist.
 Backen: ca. 60 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten
Ofens. Herausnehmen und auf eine Platte stürzen.
 Einfachere Variante: Dieses Rezept mit blanchierten Wirz- oder
Kabisblättern zubereiten.
:Stichworte     : Filet, Fleisch, P6, Zucchini
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 bn: Bd.
 tb: EL
 sm: klein
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum