Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feuerwehrkuchen

16 Stücke

Mürbeteig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter/Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Prise Backpulver

Streusel

  • 110 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 90 g Butter/Margarine
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Zimt

Belag

  • 1 Glas Kirschen (a 720 ml)
  • 1 Glas Puddingpulver
  • Vanille-Geschmack
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Glas Vanillin-Zucker
  • 2 Glas Sahnesteif

evtl. zum Verzieren

  • Kirschen
  • Minze

Für den Mürbeteig 200 g Mehl, 100 g Zucker, 100 g Fett, Ei und Backpulver verkneten. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Teig als Boden in eine Springform drücken.

Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen und 1/4 l davon abmessen. 4 el Saft, 1 el Zucker und Puddingpulver verrühren. Restlichen Saft aufkochen.

Puddingpulver einrühren, aufkochen und Kirschen unterrühren. Kompott auf den Boden streichen.

Aus Mehl, Zucker, Fett, Mandeln und Zimt Streusel kneten und auf den Kirschen verteilen. Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 175 °C auf der untersten Schiene ca. 60 Minuten backen. Auskühlen lassen. Sahne, Vanillin-Zucker, Sahnesteif schlagen, auf den Kuchen verteilen.

:Quelle : Videotext: ARD/ZDF, 18.01.1999 :Erfasser : Frank Dingler

Stichworte: Backen, Kirsche, Kuchen
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum