Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelgelee mit Minze

6 Personen

Zutaten

  • 3 kg Äpfel
  • 1 l Wasser
  • 1 l Weißweinessig
  • 150 g frische Minzeblätter
  • 500 g Zucker pro Liter Saft
  • 5 Blätter Gelatine pro Liter Saft

Utensilien:

  • 1 Kochtopf
  • 1 Passiersieb

Ungeschälte Äpfel mit den Kerngehäusen in Stücke schneiden. In einem großen Topf mit dem Wasser, Essig und frischen Minzeblättern (vorher waschen und trocknen) aufkochen.

So lange kochen, bis die Äpfel weich sind. Dann die Masse durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb streichen und den ganzen Saft ausdrücken (möglichst auch das Weiße aus den Kernen mit ausdrücken).

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und mit der Hand ausdrücken. Saft abmessen und mit 3 Esslöffeln Puderzucker und der Gelatine aufkochen.

Abschäumen und mit dem restlichen Puderzucker weiterkochen, bis das Gelee fest wird. Garprobe: Wenn Sie einige Tropfen Gelee auf einen kalten Teller fallen lassen, dürfen sie nicht auslaufen. In eine Saucenschüssel gießen und bis zum Servieren zugedeckt abkühlen lassen.

Wenn Sie das noch heiße Gelee in kleine luftdicht schließende Gläser füllen, hält es sich wie jedes andere Obstgelee.

- Land : Großbritannien - Dauert ca. : 01 h 50 min.

- Garzeit : 1 h - Zubereitungsz. : 50 min.

- Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Stichworte: Apfel, Desserts, Herbst, Konserven, Obst, P6
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum