Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfelförmchen mit Vanilleeis

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfelförmchen mit Vanilleeis
Kategorien: Eis, Mikrowelle, Obst, Süßspeise
     Menge: 4 Portionen
 
      4           Aprikosen; getrocknet, süß
      2     Essl. Orangensaft
  1 1/2     Essl. Mandeln; (1) abgezogen,  
                  -- gehobelt und gebräunt
     30    Gramm  Mandeln; (2) abgezogen
      3           Eier; Eiweiß und Eigelb  
                  -- getrennt
      3     Essl. Milch
      2     Essl. Schlagsahne
      1     Essl. Honig
    1/2           Zitrone, unbehandelt  
                  -- abgeriebene Schale dav
      2     Essl. Zitronensaft; (1)
      1     Teel. Vanille; gemahlen  (aus dem 
                  -- Reformhaus)
     30    Gramm  Dinkel; feingemahlen
     40    Gramm  Butter
    400    Gramm  Äpfel; säuerliche  (z.B. 
                  -- Boskop)
                  Zitronensaft
                  Vanilleeis
      4           Mikrowellenförmchen
 
===============================Que====================================
                  Gepostet von: Angelika Mastall
 
Aprikosen in Würfel schneiden, mit Orangensaft vermengen, zugedeckt
etwa 1/2 Minute bei 600 Watt im Mikrowellen-Kombigerät erhitzen und
anschließend außerhalb des Gerätes etwa 10 Minuten quellen lassen.
 Mandeln (2) reiben. Eigelb mit Milch, Schlagsahne, Honig,
Zitronenschale, Zitronensaft (1) und Vanille verschlagen und den Dinkel
und die geriebenen Mandeln unterrühren.
 Butter in einer der Mikrowellenförmchen in etwa 1 Minute bei 600 Watt
zerlassen und bis auf einen kleinen Rest zu dem Teig geben. mit der
restlichen Butter die übrigen Förmchen ausstreichen.
 Äpfel schälen, vierteln, entkernen, die Apfelviertel in dünne Scheiben
schneiden, die Förmchen damit auslegen, mit Zitronensaft beträufeln und
die Aprikosenwürfel darüber verteilen.
 Eiweiß mit Zitronensaft steif schlagen und unter den Teig heben. Die
Masse auf die Äpfel geben und die gerösteten Mandeln (1)
darüberstreuen. Den Backrost mit der Wölbung nach unten auf
Einschubhöhe 2 des auf etwa 220 Grad vorgeheizten
Mikrowellen-Kombigerätes schieben, die Apfelförmchen darauf stellen,
die Mikrowelle (600 Watt) hinzuschalten und die Apfelförmchen etwa 8
Minuten backen.
 Das Apfeldessert etwas abgekühlt mit Vanilleeis angerichtet servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum