Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feldsalat mit Sellerie und Croûtons

Zutaten

  • 200 g Feldsalat
  • 1 groß. Bund Schnittlauch
  • 1 Knollensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Scheib. grobes Vollkornbrot
  • Öl oder Butterschmalz zum Braten
  • Salz
  • 2 EL Sherry-Essig
  • 2 EL Balsam-Essig
  • 2 TL körniger Senf
  • weißer Pfeffer

Den Feldsalat putzen, gründlich waschen und trocken schleudern. Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden. Beides in einer Schüssel vermischen. Den Sellerie schälen und in l cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln. Das Brot ebenfalls in Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Selleriewürfel darin anbraten. Nach einigen Minuten die Zwiebeln dazugeben. Salzen und pfeffern. Das Brot extra knusprig braten. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren und abschmecken. Den Salat auf Portionstellern anrichten und die Salatsauce darüber verteilen. Die gebratenen Sellerie- und Brotwürfel neben dem Feldsalat anrichten und sofort warm servieren. Nach Belieben frische, in Knoblauch- Butter gebratene, große Scampis dazu servieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Stichworte: Feldsalat, Salat, Vollwert
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum