Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feldsalat mit roten Rüben und Pilzplätzchen

4 Personen

Rote Rüben

  • 2 Rote Rüben
  • 1 EL Kümmel
  • 1/2 TL Salz
  • 60 ml Essig
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Lorbeerblätter
  • Olivenöl nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rotweinessig nach Geschmack

Pilzplätzchen

  • 150 g Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Liebstöckel
  • 400 g mehlige Kartoffeln
  • 2 klein. Eier
  • etwas Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 EL Dinkelmehl
  • Olivenöl zum Ausbraten

Salate

  • 180-200 g Feldsalat
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 8 EL Olivenöl
  • extra nativ
  • Salz
  • Pfeffer.
[Ohne Bild]

Rote Rüben waschen. In reichlich Wasser, gewürzt mit Kümmel, Salz, Essig, einer Prise Zucker und Lorbeerblättern weich kochen. Rüben abseihen, die Enden abschneiden und noch in heißem Zustand unter fließend kaltem Wasser die Schale abziehen. In Spalten schneiden und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Rotweinessig marinieren.

Champignons in dünne Blätter schneiden, in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und fein geschnittenem Liebstöckel abschmecken. Kartoffeln mit der Schale kochen, Wasser abgießen, die Kartoffeln schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit den Eiern, Salz, Pfeffer, Dinkelmehl und Muskatnuss glatt rühren, Pilze unterheben. Aus der Kartoffelmasse mit einem Löffel gleichmäßige, etwa 1 cm dicke Plätzchen formen und in die erhitzte Pfanne legen. Bei kleiner Hitze auf dem Herd auf jeder Seite etwa drei Minuten backen.

Den Feldsalat mit klarem Olivenöldressing, roten Rüben und den Pilzplätzchen anrichten.

Tipp: Wer das Salatdressing würziger liebt, kann es mit etwas Honig und mittelscharfem Senf abschmecken.

516 kcal
Eiweiß: 10 Gramm
Fett: 42 Gramm
Stichworte: Feldsalat, P4, Pilz, Rote-Bete, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum