Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feldsalat mit Roastbeef

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Feldsalat mit Roastbeef
Kategorien: Einfach, Feldsalat, Oktober, P4, Roastbeef, Salat
     Menge: 4 Personen
 
    200    Gramm  Kartoffeln
                  Salz
    200    Gramm  Feldsalat
     50    Gramm  Walnusskerne
      1           hartgekochtes Eigelb
      2     Essl. Sherry-Essig
      1     Teel. Senf
      4     Essl. Walnussöl
                  Pfeffer
      1     Essl. Sonnenblumenöl
                  Paprikapulver
      4           dünne Scheiben Roastbeef (à 
                  -- ca. 25 g.)
 
===============================Que====================================
 
Kartoffeln waschen, in Salzwasser 20 Min. garen. Abgießen, pellen,
erkalten lassen.
 Feldsalat verlesen, waschen und trockenschleudern. Walnüsse grob
hacken und ohne Fettzugabe in einer Pfanne rösten. Herausnehmen,
beiseite stellen. Eigelb, Essig und Senf cremig rühren. Das Walnussöl
unterschlagen, Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und im Sonnenblumenöl knusprig
braten. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Feldsalat mit der Hälfte des
Dressings vermengen und auf 4 Schalen verteilen. Roastbeef in
mundgerechte Stücke teilen, mit den Kartoffeln in der übrigen Marinade
wenden und in die Schälchen geben. Mit Nüssen bestreuen und servieren.
 Extra Tipp Wenn die Zeit etwas knapp ist, kann man die Kartoffeln noch
warm in Scheiben teilen, ungebraten in der Hälfte des Dressings kurz
marinieren und dann mit den restlichen Salatzutaten anrichten.
:Zusatz         : 
:               : Garen:
:               : 20 Min.
:               : Zubereitung:
:               : 40 Min.
:Pro Person ca. :    300 kcal
:Eiweiss        :     10 Gramm
:Fett           :     26 Gramm
:Kohlenhydrate  :      8 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum