Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feine Cremespeise mit Himbeersauce

4 Portionen

Zutaten

  • 1 B. Creme fraîche
  • 1 B. Magerjoghurt
  • 1 -2 Zitronen
  • 75 -100 g Zucker
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 1 B. Sahne
  • 300 g TK-Himbeeren
  • Zucker zum Abschmecken
  • einige Blättchen Zitronenmelisse

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Crème fraîche, Joghurt, Zitronensaft und Zucker mit dem Handrührgerät verrühren. Gelatine gut ausdrücken, in einem Töpfchen auf 1 oder Automatik-Kochplatte 1-2 flüssig werden lassen. 4-5 El. Creme fraiche-Joghurtmischung nach und nach zur Gelatine rühren, dann beides miteinander mischen.

Im Kühlschrank halbfest werden lassen (bis man mit dem Löffel "eine Straße" ziehen kann). Nun steifgeschlagene Sahne unterheben, in eine Glasschüssel füllen und im Kühlschrank 2-3 Stunden stehen lassen.

Aufgetaute Himbeeren mit dem Schnellmixstab oder dem Mixer pürieren, anschließend durch ein Sieb streichen, mit Zucker abschmecken.

Die Cremespeise mit Melissenblättchen garnieren. Die Himbeersauce dazu reichen.

Stichworte: Cremespeise, Himbeere, P4, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum