Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feigenparfait an Orangensauce

4 Portionen

Zutaten

  • 150 g Getrocknete Feigen
  • 50 ml Porto
  • 1/2 Zitrone; Saft
  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 2 dl Rahm

Sauce

  • 150 ml Orangensaft; frisch gepreßt
  • 150 ml Rahm
  • 1/2 Vanillestengel
  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker

Aufgeschnappt Von

  • Rene Gagnaux (Ta)

Den Stiel von den Feigen entfernen und sie dann in Würfel schneiden.

Im Porto einlegen und ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Dann nicht allzufein pürieren, mit Zitronensaft abschmecken.

Eigelb und Zucker schaumig rühren; Rahm steif schlagen. Nun gibt man das Eigelb unter das Feigenpüree und zieht den geschlagenen Rahm vorsichtig darunter. In Form füllen und tiefkühlen.

Den Orangensaft mit dem Rahm und dem Vanillestengel aufkochen, und das Ganze zur vermischten Eigelb- Zucker-Mischung geben. Gut aufrühren, wieder zurück in die Pfanne und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Sauce in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

Stichworte: Eis, Orange, Süßspeise
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum