Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feigen im Chianti

Zutaten

  • 8 reife Feigen
  • 5 dl Chianti, Barolo oder
  • anderer kräftiger Rotwein
  • 2 EL Rohzucker
  • 1 Zimtstange
  • 2 Nelken
  • 1 klein. Stück frischer Ingwer, gehackt
  • Vanille- oder Zimtglace
  • 1/2 EL Zimt
  • 1/2 EL Schokoladepulver

Feigen waschen, sorgfältig trocknen, längs halbieren. Restliche Zutaten bis und mit Ingwer in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, Feigen beigeben und diese auf kleinem Feuer portionenweise ca. 2 Minuten ziehen lassen. Feigen herausnehmen, in eine Schüssel geben. Die übrig gebliebene Flüssigkeit zur Hälfte einkochen, dann absieben, über die Feigen gießen, abkühlen lassen. Mindestens 3-4 Stunden zugedeckt kühl stellen.

Zum Servieren die Feigen mit der Flüssigkeit und je 1 Glacekugel anrichten. Zimt und Schokoladepulver mischen, darüberstäuben.

Tipp: Anstelle von Glace geschlagenen Rahm dazu servieren.

Stichworte: Dessert, Feige
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum