Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Feigen auf Pfirsich-Prosecco-Smoothy

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Feigen auf Pfirsich-Prosecco-Smoothy
Kategorien: Dessert, Feige, Smoothy
     Menge: 9 Portionen
 
    400    Gramm  Feigen
    1/4      Ltr. Prosecco
    150    Gramm  Pinienkerne
    500    Gramm  Pfirsiche,gelb
    250    Gramm  Schichtkäse
    150    Gramm  Pinienhonig
                  Zimt
    200       ml  Sahne
 
===============================Que====================================
 
Die Feigen vierteln, mit etwas Prosecco   beträufeln, kalt stellen.
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie duften.
Die Pfirsichhaut abziehen.
 Das Pfirsichfleisch   mit dem Schichtkäse (Quark nehmen), je 100 g
Pinienhonig und -kernen und etwas Zimt im Mixer pürieren und kalt
stellen.
 Den übrigen Pinienhonig   mit etwas Prosecco und Pinienkernen mischen.
Kurz vor dem Servieren die Sahne steif schlagen und mit dem restlichen
Prosecco unter die Pfirsichcreme ziehen.
 Diese in eine   flache,   große Schale füllen.
Die Feigen vierteln, darauf verteilen und mit dem Pinienhonig-Mix
beträufeln.
Zum Schluss die restlichen Feigenviertel um die Sahne legen.
 Smoothys sind die neuen, cremigen Löffel-Drinks.
Sie entstehen durch Pürieren von Früchten und Milchprodukten und sind
supereinfach.
Besonders gut passt dieses erfrischende Dessert zu einem
Mittelmeerbuffet mit Fisch, Meeresfrüchten, Obst und Gemüse.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum