Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fava (aus getr. dicken Bohnen) - Fava (kuru ic bakladan)

4 Portionen

Zutaten

  • 300 g Dicke Bohnen; getrocknet
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • 1/4 l Wasser
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 2 EL Petersilie; gehackt
  • 2 EL Dill; gehackt
  • 8 Oliven; evt. 1/4 mehr

Die Bohnen am Vortag verlesen, waschen und einweichen. am Tag der Zubereitung die Bohnen in einem Topf mit reichlich Wasser 30 Minuten kochen und dann abgießen. Die Zwiebeln schälen und kleinschneiden.

Die Hälfte des Olivenöls erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Dann die Bohnen, den Zucker, Salz und das Wasser hinzufügen und die Bohnen noch etwas 15 Minuten garen. Die Bohnen abtropfen lassen und in einer Schüssel anrichten. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die Bohnen mit dem restlichen Olivenöl übergießen und mit den Zitronenscheiben, der Petersilie, dem Dill und den Oliven verzieren.

Tip: Das gleiche Gericht kann man auch mit frischen dicken Bohnen (dann entfällt die Einweichzeit) oder mit gekochten Kartoffeln herstellen.

Stichworte: Hülsenfrü, Türkei, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum