Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fasan mit Ananas, flambiert

2 Portion(en)s

Zutaten

  • 1 Fasan, jung
  • 1 l Milch
  • Salz
  • 200 g Räucherspeck
  • 100 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • Pfefferkörner
  • 2 Tasse(n) Fleischbrühe
  • 1 Zitrone
  • Gartenkresse
  • 1 Dos. Ananas
  • 1/8 l Wodka

Den bratfertigen Fasan 24 Stunden in Milch legen, anschließend gut abtrocknen, salzen und Brust und Keulen mit dünnen Speckscheiben umwickeln. In Butter braten. Nach der Hälfte der Bratzeit die in Scheiben geschnittene Zwiebel, die würfelig geschnittene Karotte sowie einige Pfefferkörner dazugeben. Nach und nach mit Fleischbrühe auffüllen und gar schmoren (ca. 30 Minuten). Den Fasan auf einer vorgewärmten Platte anrichten, mit Zitronenscheiben und geschnittener Kresse garnieren. In der Flambierpfanne Ananasstücke in etwas Butter erhitzen, über dem Fasan verteilen, mit vorgewärmtem Wodka übergießen und brennend servieren.

Pro Portion ca. 545 kcal/2281 kJ.

Quelle: Bernhard Kaiser: Das goldene Kochbuch, (C) 1996 Gondrom Verlag.

erfasst: Sabine Becker, 29. April 1997

Stichworte: Flambieren, Geflügel, Gemüse, Obst

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum