Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Zwiebel-Quiche

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Pkt. TK-Blätterteig
  • 100 g Zwiebeln
  • 40 g Speck
  • 500 g Äpfel
  • 150 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 5 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

Aufgetauten Blätterteig kurz durchkneten, ausrollen. Eine Pie- oder Springform (28 - 30 cm O) damit auskleiden, mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen. 10 Min. stehen lassen, dann vorbacken.

Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u.

160 - 180°, Umluftbackofen 12-15 Minuten Wenn sich während des Vorbackens große Blasen im Teigboden bilden, diese mit einer Gabel einstechen und herunterdrücken.

Zwiebeln und Speck in feine Streifen schneiden, mit Fett in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 glasig anbraten. Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden, mit Speck und Zwiebeln mischen, auf dem vorgebackenen Blätterteigboden verteilen. Sahne, Milch und Eier mit dem Handrührgerät verrühren, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, über die Quiche-Zutaten gießen und weitere 35 - 40 Min. backen.

Stichworte: Apfel, Mehlspeise, Quiche, Zwiebel
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum