Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

FALLOBSTKUCHEN MIT NÜSSEN

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: FALLOBSTKUCHEN MIT NÜSSEN
Kategorien: Apfel, Backen, Kuchen, Nuss
     Menge: 8-10 Personen
 
    250    Gramm  Mit Backpulver gemischtes 
                  -- Mehl
      1    Prise  ; Salz
    200    Gramm  Butter oder Margarine
    100    Gramm  Extrafeiner Zucker
    100    Gramm  Hasel- oder Walnüsse, 
                  -- gehackt
    350    Gramm  Äpfel (Fallobst), 
                  -- geschählt, ohne Ke
                  - und in Würfel geschnitten
      2           Eier, geschlagen
                  Extrafeiner Zucker zum 
                  -- Bestreuen
 
===============================Que====================================
 
 Es heißt, wenn man jeden Tag einen Apfel isst, würde man nie einen
Arzt brauchen. Eine gute Ausrede, um diesen köstlichen Kuchen zu essen,
der hauptsächlich aus Fallobst zubereitet wird. Damit sich dieser - und
die meisten anderen saftigen Kuchen - unversehrt aus der Form löst,
legt man in die Form einen Streifen Alufolie, ehe man den Teig
hineingibt. Der Streifen schützt beim Stürzen die Kuchenmitte.
 Backofen auf 180°C (Gas Stufe 4) vorheizen.
 Mehl und Salz in eine große Schüssel sieben und die Butterflocken
darauf verteilen. Dann den Zucker und die Nüsse einrühren und die Äpfel
untermengen. Die geschlagenen Eier mit einem Metalllöffel sorgfältig
unterheben. Die Mischung in eine gefettete Backform füllen. Etwa 50
Minuten backen, bis an einem hineingestochenen Stäbchen kein Teig
hängen bleibt. In der Form 10-15 Minuten abkühlen lassen und auf einen
Rost stürzen. Die Form entfernen und noch 30 Minuten stehen lassen. Mit
extra feinem Zucker bestreuen und warm servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum