Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Exotischer Fruchtsalat mit Mangosabayon

4 Portionen

Sabayon

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 2 dl Mangosaft; Glas o. Dose
  • 1/2 dl Maraschino
  • 1 dl Rahm

Fruchtsalat

  • Exotische Früchte 3 bis 5 Sorten, z.B. Guave, Kiwi, Mango,
  • Mangostane, Pitahaya
  • 1 dl Mangosaft
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker

Nach Einem Rezept Von

  • Anne-Marie Wildeisen Erfasst von Rene Gagnaux

Für das Sabayon Eigelb, Zucker, Mangosaft und Maraschino in einer Schüssel verrühren. Die Masse über einem heißen Wasserbad aufschlagen, bis sie zu binden beginnt. Vom Wasserbad nehmen, im Eiswasserbad so lange weiterschlagen, bis sie vollständig erkaltet ist.

Den Rahm steif schlagen, unter das Sabayon ziehen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Inzwischen die Früchte vorbereiten: Guave und Kiwi schälen, halbieren, in feine Schnitze schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden, in Schnitze teilen oder würfeln. Mangostane halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Pitahaya schälen, halbieren, in Schnitze schneiden. Alle Früchte dekorativ in Dessertschalen anrichten.

Mangosaft, Puder- und Vanillezucker verrühren und über die Früchte gießen, bis zum Servieren kühlstellen.

Vor dem Servieren den Fruchtsalat mit dem Sabayon übergießen.

Stichworte: Kalt, Mango, Süßspeise

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum