Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Esskastanienkonfitüre

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Esskastanienkonfitüre
Kategorien: Brunch, Desserts, Esskastanie, Herbst, Konserven, Mariä
     Menge: Für 3 kg ungeschälte Esskastanien
 
    2.5     Kilo  Zucker
      2           Vanilleschoten
      1    Prise  Salz
                  Frittieröl
 
=============================Utensi===================================
      1           Friteuse
      1           Kochtopf
      1           Einmachtopf
 
===============================Que====================================
 
 Gewölbte Seite der Esskastanien einritzen, einige Minuten ins sehr
heiße Frittieröl tauchen, bis die Schale aufspringt. Abtropfen lassen
und Schalen sowie Haut entfernen.
 Geschälte Kastanien mit einer Prise Salz in den Topf geben, knapp mit
kaltem Wasser bedecken und 30 Minuten köcheln lassen. Die Kastanien
können dann leicht zwischen den Fingern zerdrückt werden. Inzwischen
den Zucker in den Einmachtopf schütten, mit etwas kaltem Wasser
befeuchten, aufgeschlitzte Vanilleschoten zugeben und erhitzen, bis
sich an der Oberfläche große Blasen bilden. Kastanien durch ein Sieb
streichen. Je feiner das Püree desto feiner auch die Konfitüre. Noch
heißes Püree zum Sirup geben und unter Rühren 30 - 35 Minuten kochen.
Die Gläser sofort füllen, aber erst am nächsten Tag verschließen.
 Kühl lagern, denn Esskastanienkonfitüre gärt leicht. Die Konfitüre
hält sich länger, wenn sie Sie 30 Minuten sterilisieren.
 - Land           : Frankreich - Region         : Rhône-Alpes - Dauert
ca.     : 01 h 40 min.
- Garzeit        : 1 h - Zubereitungsz. : 40 min.
- Schwierigkeit  : Einfach - Preis          : Preiswert
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum