Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Walnuss-Kuchen, Gekippt

1 26cmblech

Zutaten

  • 600 g Süsse Äpfel; Red Delicious, Cox Orange
  • 60 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 100 g Walnusskerne
  • 3 Eier
  • 2 EL Milch
  • 150 g Mehl
  • 1 1/4 TL Backpulver

1. Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel quer in 1cm dicke Scheiben schneiden.

2. Elektro-Ofen auf 200 °C vorheizen. Butter auf dem Blech verteilen.

80 g Zucker und den Zimt darüberstreuen. Apfelscheiben nebeneinander darauflegen. Walnusskerne halbieren. Die Löcher in den Äpfeln und die Lücken dazwischen mit Walnusshälften füllen.

3. Eier trennen. Eigelbe mit 50 g Zucker und der Milch cremig rühren.

mehl mit Backpulver vermischen, darübersieben und unterrühren.

Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.

4. Teig auf die Äpfel geben und verstreichen. Kuchen auf der zweituntersten Backofenschiene 45-55 Minuten baccken (Gas: Stufe 3-4). Kalt werden lassen, mit einem Messer den Rand lösen, den Kuchen auf eine Platte stürzen.

Stichworte: Backen, Früchte, Kuchen, Nuss
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum