Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdnuss-Chutney

1 Rezept

Zutaten

  • 100 g Erdnüsse
  • 1 EL Tamarinde
  • 2 Grüne Chilischoten
  • 1 geh. TL Salz
  • 10 Curryblätter
  • 1 Zwiebel
  • 1 geh. TL Öl
  • 1/2 geh. TL Kreuzkümmelsamen
  • 1/2 geh. TL Bockshornkleesamen
  • 1/2 geh. TL Urad dal; enthülste schwarze Mungobohnen
  • 2 EL Kokosnuss, frisch; geraspelt

Die Erdnüsse ohne Fettzugabe etwa 15 Minuten in einer Pfanne rösten. Wenn sie zu bräunen beginnen, die Pfanne vom Herd nehmen.

Die Erdnüsse abkühlen lassen und die Häute entfernen.

Die Tamarinde 10 Minuten in wenig heißem Wasser einweichen. Durch ein Sieb abgießen und dabei die Tamarinde mit einem Löffelrücken kräftig ausdrücken. Das Tamarindenwasser zusammen mit allen anderen Zutaten im Mixer zu einem Püree verarbeiten.

Stichworte: Chutney, Erdnuss, Indien, Kokos
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum