Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeerroulade

Zutaten

  • 6 Eier
  • 100 g Zucker
  • 70 g Mehl
  • 70 g Mondamin
  • 1 gestr. Tl. Backpulver
  • 70 g geriebene Mandeln
  • Margarine
  • Zucker
  • 600 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 1/2 l süße Sahne
  • 2 Pkg. Vanillinzucker
  • Puderzucker

Mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine auf höchster Einstellung Eiweiß und Wasser schnittfest schlagen, Zucker einrieseln lassen, kurz unterschlagen, Eigelb bei niedrigster Stufe unterziehen, mit Backpulver vermischtes Mehl und Mondamin sieben und mit Mandeln locker unterheben. Ein Backblech fetten, mit Pergamentpapier belegen. Biskuitteig gleichmäßig darauf verstreichen und backen.

Schaltung: 180-200°, 2. Schiebeleiste v.u.

160-180°, Umluftbackofen 18-20 Minuten Kuchenplatte auf ein leicht gefeuchtetes Geschirrtuch stürzen, Papier anfeuchten und abziehen, mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und auskühlen lassen. Inzwischen vorbereitete Erdbeeren im Mixer pürieren, mit Zucker vermischen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf auf Vz auflösen. Vorsichtig das Erdbeerpüree unter die Gelatine rühren, halbfest werden lassen. Sahne sehr steif schlagen, Vanillinzucker einrieseln lassen, unter das Erdbeerpüree heben. Erdbeersahne auf die Teigplatte streichen und aufrollen. Mit Puderzucker bestreuen.

Stichworte: Biskuit, Erdbeere, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum