Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeerroulade

BISKUITMASSE

  • 6 Eier
  • 40 g Mehl
  • 40 g Weizenstärke
  • 60 g Zucker
  • 1 Zitrone; Schale

FUELLUNG

  • 250 g Erdbeeren
  • 1/2 l Sahne
  • 80 g Zucker
  • 6 Blatt Gelatine

Eier sauber trennen, das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers cremig aufschlagen. Eiweiss ebenfalls steifschlagen und zum Schluss den restlichen Zucker dazugeben. Erneut kräftig schlagen. Eigelb mit dem Eischnee und der Zitronenschale vorsichtig vermengen und das gesiebte Mehl sowie die Weizenstärke unterheben. Die Masse auf Backpapier aufstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 12 - 15 Minuten backen.

Nach dem Backen die Roulade in ein feuchtes Tuch einrollen. Erdbeeren waschen, abzupfen und in kleine Stücke schneiden; einige davon fein pürieren. Sahne mit dem Zucker steifschlagen, die pürierten Erdbeeren unterrühren und die aufgelöste Gelatine darunter geben, gut verrühren und zum Schluss die restlichen Erdbeeren unterheben.

Diese Erdbeersahnemasse auf die gebackene Roulade aufstreichen, zusammenrollen und 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Stichworte: Backen, Erdbeere, Kuchen, P1
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum