Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeerküchlein mit Vanillesahne

4 Personen

Zutaten

  • 2 Scheib. tiefgekühlter Blätterteig (150 g)
  • 16 nicht zu große Erdbeeren
  • Erdbeerkonfitüre zum Bestreichen
  • 1 Eigelb
  • 150 g Creme fraîche
  • 1 TL Vanillezucker

1. Aus den aufgetauten Teigplatten je zwei möglichst große, runde Fladen ausstechen. Aus den Teigresten 16 etwa 2 cm große Ornamente ausstechen.

2. Erdbeeren abbrausen, trocken tupfen und entkelchen. In dünne Scheiben teilen und auf den Teigkreisen dachziegelartig zu einem Kreuz auffächern. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen.

3. Die Erdbeerkonfitüre durch ein Sieb streichen und die Beeren damit überziehen. Den Teig mit verquirltem Eigelb bestreichen (nicht auf die Kanten). Die ausgestochenen Ornamente zwischen die Erdbeeren setzen und ebenfalls mit Eigelb überpinseln.

4. Die Erdbeerküchlein anschließend auf einem kalt abgespülten Backblech 20 Minuten auf der Mittelschiene des heißen Ofens backen (Gas: Stufe 3). Die Creme fraîche mit dem Vanillezucker gut verrühren.

5. Die warmen Küchlein mit Konfitüre bestreichen und mit der Vanille-Creme verziert sofort zu Tisch bringen.

Stichworte: Dessert, Erdbeere, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum