Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeerkuchen mit Baiser-Sahne

16 Stücke

Zutaten

  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 40 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 500 g Erdbeeren
  • 400 ml Sahne
  • 3 Pkg. Sahnesteif
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Baisertörtchen
  • 50 g Schokospäne

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 EL kaltem Wasser steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Zitrone waschen, die Hälfte der Schale fein abreiben. Eigelbe mit Zitronenschale unter den Eischnee heben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darüberstäuben und mit einem Kochlöffel unter die Eimischung ziehen. Masse in eine am Boden gefettete Obstbodenform (0 26 cm) füllen, glattstreichen und ca. 25 Min. backen. Den Tortenboden auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.

Erdbeeren abbrausen, putzen und bis auf 6-7 Stück mit einer Gabel zerdrücken. Sahne, Sahnesteif mit Vanillezucker steif schlagen. Die Baisertörtchen fein zerbröseln, mit Erdbeermus und Sahne locker vermengen. Die Creme auf dem Tortenboden verteilen. Mit Schokoraspeln und übrigen Erdbeeren garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 85 Min.
210 kcal
Eiweiß: 3 Gramm
Fett: 13 Gramm
Kohlenhydrate: 19 Gramm
Stichworte: Baiser, Erdbeere, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum