Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeerkränzchen

8 Stück

Für den Teig:

  • 1/4 l Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter oder Margarine
  • 175 g Mehl
  • 4 Eier
  • Fett und Mehl für das Blech

Für Füllung und Verzierung:

  • 4 EL Erdbeerkonfitüre
  • 100 g Puderzucker
  • 3 EL Himbeergeist (oder Zitronenwasser)
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 l süße Sahne
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Sahnestandmittel

1. Elektro-Ofen auf 225 Grad heizen. Den Teig wie für die "Windbeuteltorte" (siehe Rezept) zubereiten und mit dem Spritzbeutel (große Sterntülle) bei genügend Abstand zu 8-10 Kreisen auf ein gefettetes und bemehltes Blech spritzen. Im Ofen auf der Mittelschiene 25 Minuten backen (Gas: Stufe 4). Sofort waagrecht halbieren, auf dem Gitter erkalten lassen.

2. Die Konfitüre bei sanfter Hitze glattrühren, durch ein Sieb streichen und die Gebäckdeckel damit bestreichen.

Dann mit dem mit Puderzucker verrührten Alkohol (oder Zitronenwasser) überziehen.

3. Die Erdbeeren abbrausen, trocken tupfen, entkelchen, fein würfeln und zuckern. Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnestandmittel sehr steif schlagen, Erdbeeren unterheben und die Masse auf die unteren Ringe verteilen, die oberen auflegen. Möglichst rasch servieren.

Stichworte: Erdbeere, Gebäck
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum