Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Sahne-Torte

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 140 g Butter oder Margarine
  • 65 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Wasser, kaltes, evtl.

Belag:

  • 6 Äpfel, saure
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone, unbeh., abger. Schale von
  • 100 g Mehl
  • 1/4 l Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln

Alle Teigzutaten mit dem Handrührgerät zu einem Mürbeteig zusammenkneten, diesen 30 Min. ruhen lassen. % des Teiges auf dem Boden einer Springform (0 26 cm) ausrollen, restlichen Teig als Rand an der Form hochziehen. Geschälte Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen, mit Zitronensaft beträufeln, kranzförmig dicht nebeneinander in die Form legen. Fett, Zucker, Ei und Zitronenschale schaumig rühren, Mehl kurz unterrühren. Sahne steif schlagen, unter den Teig heben. Den Teig auf die Äpfel geben, glattstreichen, mit Zucker und Mandeln bestreuen, backen.

Schaltung: 170 - 190°, 2. Schiebeleiste v.u.

160 - 180°, Umluftbackofen ca. 60 Minuten Kuchen in der Form erkalten lassen, dann erst herausnehmen.

Stichworte: Apfel, Torte
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum