Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeer-Pistazientorte

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 100 g Zucker
  • 5 Scheib. weiße Gelatine
  • 60 g Pistazien
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 klein. Tortenboden (20 cm Durchmesser)
  • 1 l Schlagsahne
  • 1 Pkg. roter Tortenguss
  • 1 l Johannisbeersaft
  • Zitronenmelisse

Die Erdbeeren waschen und putzen. Fünf große Früchte in kleine Stücke schneiden und mit 50 g Zucker pürieren. Gelatine einweichen. Pistazien fein hacken. Joghurt mit dem restlichen Zucker verrühren. Gelatine nach Anweisung auflösen. Ein Teelöffel Gelatine unter die pürierten Erdbeeren, den Rest unter den Joghurt rühren. Beides bis zum Gelieren etwa 15 Minuten kühl stellen.

In der Zwischenzeit den Tortenboden in drei Scheiben schneiden. Die Schlagsahne steif schlagen, mit den Pistazien (bis auf zwei Esslöffel) unter den gelierenden Joghurt heben. Die Tortenböden mit den pürierten Erdbeeren bestreichen und zusammensetzen. Die Pistaziensahne kuppelartig darauf streichen. Die Erdbeeren halbieren und ebenfalls auflegen. Den Tortenguss mit Obstsaft zubereiten und gleichmäßig über die Erdbeeren verteilen. Mit den restlichen Pistazien den Rand bestreuen. Mit Zitronenmelisse garnieren.

Stichworte: Erdbeere, Pistazie, Torte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum