Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdäpfel-Woizerl-Auflauf*

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Erdäpfel-Woizerl-Auflauf*
Kategorien: Auflauf, Bayern, Kartoffel, Pilz
     Menge: 4 Portionen
 
      1     Kilo  Kartoffeln
      1     groß. Zwiebel
     40    Gramm  Getrocknete Steinpilze
      1     Bund  Petersilie
    200       ml  Milch
    100       ml  Sahne
    150    Gramm  Emmentaler; gerieben
      4     Essl. Semmelbrösel
      2           Eier
      1           Knoblauchzehe
      2     Essl. Butter
                  Salz
                  Pfeffer
 
=======================Erfasst Am 0===================================
                  Petra Holzapfel  Wolfgang 
                  -- Senn  Meine besten Rezepte 
                  -- aus
                  der Zeitschrift  "Schöner 
                  -- Bayerischer  Wald"
 
===============================Que====================================
 
*Kartoffel-Steinpilz-Auflauf  Zunächst werden die getrockneten
Steinpilze mindestens 30 Minuten in warmem Wasser eingeweicht und dann
abgegossen. Dabei fangen Sie das Wasser auf. Die fein geschnittenen
Zwiebel und die fein zerdrückte Knoblauchzehe in Butter hellgelb
dünsten. Jetzt kommen die Pilze dazu, umrühren, etwas Pilzwasser und
gehackte Petersilie hinzufügen, aufkochen lassen und mit Salz und
Pfeffer würzen.
 Die Hälfte der geschälten, gewaschenen, in Scheiben geschnittenen
rohen Kartoffeln dachziegelartig in eine gefettete Reine oder
Auflaufform schichten, mit Salz bestreuen.
 Milch, Sahne, restliches Steinpilzwasser, Eier, Semmelbrösel,
geriebenen Emmentaler und Petersilie verrühren, am besten gleich in
einem Mixer, und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Nun geben Sie
einen Teil dieser Mischung über die Kartoffeln, Pilze darüber
verteilen, mit den restlichen Kartoffeln belegen, den Rest der Milch-
Eier-Mischung über die Kartoffeln gießen. Das Ganze decken Sie nun mit
einer Alufolie ab und stellen den Auflauf in die vorgeheizte Röhre.
 Die Backzeit beträgt 1 Stunde bei ca. 200Gradc.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum