Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erbsensuppe mit Shiitake-Pilzen

Zutaten

  • 250 g Erbsen,
  • 1 Tas. Wasser,
  • 1 l Gemüsebrühe,
  • 200 g Shiitake-Pilze,
  • 20 g Butter,
  • 1 EL gemahlenes Dinkelmehl,
  • 1 EL fein gemahlene Mandeln,
  • 1 EL Currypulver,
  • Salz,
  • 1/8 l Sahne,
  • 10 Minzeblättchen

Die frischen Erbsen mit dem Wasser zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Die Gemüsebrühe dazugießen und weitere 15 Minuten kochen lassen. Die Suppe durch ein Sieb streichen oder im Mixer pürieren.

Die Shiitake-Pilze in feine Streifen schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Pilzstreifen darin unter Rühren 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Das Mehl, die Mandeln und das Currypulver zugeben, leicht anrösten und die Erbsensuppe angießen. Die Suppe zum Kochen bringen, nach Geschmack mit Salz würzen. Fünf Minuten kochen lassen. Die Sahne einrühren. Die Minzeblättchen waschen, in Streifchen schneiden und über die Suppe streuen.

Stichworte: Erbse, Fleischlos, Pilz, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum