Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erbsensuppe mit Minze

1 Personen

FÜR 1 PERSON

  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 300 g Tiefgekühlte Erbsen
  • 3/8 l Hühnerbrühe
  • 2 Dicke Scheiben gekochter Schinken von je etwa 50
  • -- g
  • 2 EL Creme fraiche
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Zweig Minze

1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze andünsten.

2. Die Erbsen hinzufügen und die Hühnerbrühe angiessen. Alles aufkochen, die Hitze reduzieren und die Suppe bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3. Inzwischen den Schinken vom Fettrand befreien und in kleine Würfel schneiden.

4. Die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren und wieder in den Topf füllen. Die Creme fraiche unterrühren und die Suppe aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken.

Die Schinkenwürfel hin zurügen.

5. Die Minze waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen, in schmale Streifen schneiden und auf die Erbsensuppe streuen.

Stichworte: Ausprobiert, Suppen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum