Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erbsensuppe mit Croutons

4 Personen

Zutaten

  • 500 g Erbsen, , getrocknete grüne
  • 2 Zwiebeln,
  • 1 kg Kasseler-Nacken,
  • 3 EL Gemüsebrühe,
  • 250 g Möhren,
  • Knollensellerie, und
  • Kartoffeln,
  • 4 Scheib. Toastbrot,
  • 1 EL Butter oder Margarine,
  • Salz,
  • Edelsüss-Paprika,
  • weißer Pfeffer aus der Mühle,
  • 5 EL Röstzwiebeln, fertige, evtl. mehr
  • Petersilie, etwas

1) Zwiebel schälen und hacken. Fleisch waschen. Zwiebeln im heißen Olivenöl andünsten. Fleisch und Erbsen zugeben. 2 l Wasser zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren. Ca 1 1/4 Stunden köcheln lassen. 2) Gemüse und Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Nach ca. 30 Minuten zu den Erbsen geben und weitergaren. 3) Brot würfeln. Im heißen Fett unter Wenden goldbraun braten. mit Salz und Paprika würzen. 4) Fleisch herausnehmen und vom Knochen lösen. In Würfel schneiden und wieder zufügen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. mit Croutons, Röstzwiebel und Petersilie bestreuen.

Zubereitung 60 Minuten
Stichworte: Erbse, P4, Suppe
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum