Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erbsensuppe

Zutaten

  • 200 g getrocknete gelbe Erbsen,
  • 2 l Wasser,
  • Salz,
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Nelken,
  • 2 Lorbeerblätter,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 2 Kartoffeln,
  • 2 Karotten,
  • 1 klein. Lauch,
  • 1 Schalotte,
  • 50 g Butter,
  • 200 g geräucherter Speck (in 4 Portionen geschnitten),
  • 150 g geräucherter Speck (in Streifen geschnitten)
  • Weißbrotcroûtons,
  • Pfeffer

Die getrockneten Erbsen waschen und in 2 l Wasser ca. 1/2 Stunde köcheln lassen. In Butterfett die fein gehackte Schalotte glasig dünsten. Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln, die in Rädchen geschnittenen Karotten und den fein geschnittenen Lauch dazugeben und mitdünsten.

Sobald das Gemüse beginnt, Farbe anzunehmen, zu den Erbsen geben. Die mit den Nelken und Lorbeerblättern gespickte Zwiebel sowie die Knoblauchzehe und die 4 Portionen Speck dazugeben und eine weitere 1/2 Stunde köcheln lassen.

In etwas Butter die feinen Speckstreifen bräunen. Im gleichen Bratfett die Brotwürfelchen anrösten. Vor dem Servieren Speckstreifen und Weißbrotwürfelchen über die Suppe geben.

Stichworte: Elsass, Erbse, Suppe
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum