Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erbsencremesuppe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Erbsencremesuppe
Kategorien: Erbse, Holland, Suppe
     Menge: 4 Portionen
 
      1           Zwiebel
     40    Gramm  Holland-Butter
      1     Teel. Curry
      2     Essl. Mehl
    3/4      Ltr. Hühnerbrühe
    450    Gramm  TK-Erbsen
    100    Gramm  Holland-Gouda, alt
    1/2     Bund  Petersilie
    100    Gramm  Crème fraîche
                  Salz
                  weißer Pfeffer aus der Mühle
                  geriebene Muskatnuss
 
===============================Que====================================
 
Zwiebel schälen, würfeln und in der Butter glasig werden lassen. Curry
und Mehl darüber stäuben und kurz anrösten, auf keinen Fall bräunen,
sonst wird der Curry bitter.
 Mit 1/2 l Brühe unter Rühren ablöschen und aufkochen. Von den Erbsen
eine Tasse voll abnehmen, die übrigen in die Suppe geben und alles etwa
15 Minuten köcheln lassen. Suppe anschließend pürieren oder
durchpassieren.
 In der Zwischenzeit den Käse reiben. Petersilie abspülen,
trockentupfen und fein hacken. Zurückbehaltene Erbsen mit der
restlichen Brühe aufkochen. Käse und Crème fraîche in die heiße Suppe
einrühren. Käse schmelzen lassen. Erst dann die Erbsen mit der Brühe
zufügen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit Petersilie
bestreut servieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum