Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erbsenbratlinge mit Möhrensauce

Zutaten

  • 250 g Erbsen, grün, geschält
  • 1 l ;Wasser
  • 100 Schinken, gekocht
  • 1/2 Bd. Thymian
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl; bis zu 50% mehr
  • 30 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Gouda, gerieben
  • ;Salz
  • ;Pfeffer
  • Kokosraspeln; zum Panieren
  • Fett; zum Braten
  • 250 g Karotten
  • 1 EL Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 EL Creme double
  • 1/2 Kästchen Kresse

Erbsen in Wasser zum Kochen bringen, 30 bis 40 Minuten garen. Schinken würfeln. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen streifen. Erbsen abgießen und pürieren. mit Ei, Paniermehl, Käse, Mandeln, Schinken und Thymian mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bratlinge daraus formen, in Kokosraspeln wälzen und im heißen Fett von beiden Seiten goldbraun braten.

Karotten schälen, kleinschneiden. In wenig Wasser mit Brühe 15 Minuten garen. Pürieren, Creme double unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kresse waschen, mit einer Schere abschneiden, in die Karottensauce geben und zu den Bratlingen servieren.

Pro Portion: ca. 460 kcal / 1915 kJ

Stichworte: Bratling, Erbse, Gemüse, Karotte, P4, Schinken
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum