Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Quark-Ring

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Apfel-Quark-Ring
Categories: Dessert, Süßspeisen
     Yield: 1 Ringform von ca. 1 1/2 Liter
 
MMMMM-------------------------GARN------------------------------------
      2 tb Zucker
      2 tb Wasser
   11/2 tb Margarine oder Butter
      1 dl Apfelsaft
      1 dl Calvados
      3    möglichst gleich große 
           -rotschalige Äpfel (z. B. 
           -Jonagold)
      1 c  Rahm (1,8 dl), steif 
           -geschlagen, für die G
    1/2    Zimtstange in Stücken 
           -(Garnitur)
 
MMMMM---------------------APFEL-QUA-----------------------------------
    1/2 dl Apfelsaft
      4 tb Apfel- oder Birnendicksaft
    1/2    Zitrone, abgeriebene Schale 
           -und Saft
     80 g  Zucker
      1    Zimtstange
    800 g  Äpfel (z. B. Boskop), 
           -geschält, in Schnitzen
      5    Gelatine, kurz in kaltem 
           -Wasser eingelegt, abgetro
      2 pk Rahmquark (je 150 g)
    1/2 ts Zimt
      1 c  Rahm (1,8 dl), steif 
           -geschlagen
 
Vorbereiten: Ringform mit Klarsichtfolie auslegen.
 Garnitur: Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne
Rühren aufkochen. Hitze etwas reduzieren, unter gelegentlichem
Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner
Caramel entstanden ist. Pfanne von der Platte ziehen. Margarine oder
Butter beigeben. Mit der Flüssigkeit ablöschen, aufkochen,
Caramel auflösen. Äpfel für die Garnitur mit der Schale
halbieren, Kerngehäuse entfernen, in 2 mm dicke Halbringe
schneiden. Apfel-Halbringe ca. 5 Minuten zugedeckt knapp weich garen.
Deckel entfernen, Äpfel offen ca. 3 Minuten unter vorsichtigem
Wenden weiter köcheln, bis die ganze Flüssigkeit eingekocht
ist und die Äpfel glasig sind. Äpfel auskühlen, dann die
Ringform damit belegen.
 Apfel-Quark-Masse: Alle Zutaten bis und mit den Äpfeln in einer
Pfanne aufkochen, zugedeckt weich kochen, pürieren. Gelatine
sofort mit dem Schwingbesen darunterrühren. Schüssel ins
kalte Wasserbad stellen, bis die Masse am Rand leicht fest ist, glatt
rühren. Quark und Zimt daruntermischen. Rahm sorgfältig
darunterziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen. 4-6 Stunden
zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.
 Servieren: Apfel-Quark-Ring auf eine Platte stürzen, Folie
entfernen, garnieren.
:Stichworte     : Apfel, Dessert, Februar, Quark
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 c : Tasse
 tb: EL
 pk: Pkg.
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum