Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Entenragout mit Granatapfelkernen und roten Linsen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Entenragout mit Granatapfelkernen und roten Linsen
Categories: Geflügel, Hülsenfrucht
     Yield: 2 Servings
 
    100 g  Rote Linsen
    250 ml Wasser (1)
    200 g  Mageres Entenbrustfilet
     50 g  Zwiebel
      1    Limette
      1    Reifer Granatapfel  
           -mittelgroß, a ca. 25
           die herausgelöste Kerne
      1 tb Öl
      1 ts Senf, mittelscharf
      1 pn Curry
      1 ds Zimt
      2 tb Wasser (2)
    150 g  Magerjoghurt  evtl. etwas 
           -abgetropft
           Salz
 
MMMMM----------------------------RE-----------------------------------
           Essen & Trinken 03/1991  
           -Vermittelt von R.Gagnaux
 
Die Linsen kalt abspülen und mit Salz im Wasser (1) geben,
aufkochen, zur Seite stellen und zwanzig bis fünfundzwanzig
Minuten quellen lassen.
 Das Entenbrustfilet häuten, Fett entfernen und nur das magere
Brustfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel fein hacken.
Limette dünn schälen, die Schale in feine Streifen schneiden.
 Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin unter
Wenden glasig dünsten. Senf, Curry, Zimt und Limettenschale
unterrühren, mit Wasser (2) ablöschen und kurz einkochen.
 Entenbruststreifen dazugeben und zwei bis drei Minuten bei starker
Hitze unter Wenden braten. Granatapfelkerne unterheben und kurz
erhitzen, mit Salz abschmecken.
 Die Linsen abtropfen lassen. Entenragout mit den Linsen auf
vorgewärmten Tellern anrichten. Joghurt auf die Linsen geben.
:Stichworte     : Geflügel, Hülsenfrucht
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 pn: Spur
 ds: Prise
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum