Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Entenbrust mit Kuskus an Pflaumen-Ingwer-Sauce

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Entenbrust mit Kuskus an Pflaumen-Ingwer-Sauce
Categories: Fleisch, Ente
     Yield: 1 Rezept
 
    1/2    Entenbrust pro Person
      1 c  Blitz-Kuskus
      1 c  ; Wasser
           Lemonmyrthe, 
           -Zitronenmelisse oder 
           -abgeriebene
           - Zitronenschale
    1/2    Zwiebel
      1    Zwetschgen (tiefgefroren)
      1    Ingwer (etwa 2 cm groß)
      1 c  Pflaumen- oder Apfelsaft
      1 pn Rotwein
    1/2 c  Bratenjus
           Pfeffer & Salz
 
 Die Sehnen von der Entenbrust entfernen, das überschüssige
Fett am Rand wegschneiden, die Haut einritzen. Die Zwiebeln hacken und
in Öl anschwitzen. Die Zwetschgen hinzugeben, den Ingwer hacken.
Anschließend die Entenbrust in der Pfanne in etwas Öl scharf
anbraten (von jeder Seite eine Minute). Dann die Entenbrust in den
vorgeheizten Backofen bei etwa 150 Grad schieben.
 Den Blitz-Kuskus und das Wasser in einem kleinen Topf einmal
aufkochen, anschließend den Herd ausstellen und den Kuskus
quellen lassen. Zu der Pflaumen-Zwiebel- Ingwermischung Fruchtsaft,
Bratenjus und Rotwein geben, alles mit dem Pürierstab
pürieren (wahlweise: alles in den Mixer geben und später
wieder zurück in den Topf).
 Den Kuskus auflockern, etwas Lemonmyrthe, gehackte Zitronenmelisse
oder geriebene Zitronenschale für ein wenig Zitronenaroma
dazugeben.
Nun die Entenbrust testen (wenn sie sich mit dem Finger nur noch so
weit eindrücken lässt wie der Handballen, ist sie gar). Die
Brust schließlich im Ganzen oder in Streifen auf einem
Saucenspiegel anrichten und etwas Kuskus dazugeben.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 pn: Spur
 c: Tasse

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum