Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Pfirsich-Crumble mit Müsli-Streuseln

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfel-Pfirsich-Crumble mit Müsli-Streuseln
Kategorien: Apfel, Backen, Müsli, Pfirsich
     Menge: 6 Personen*
 
========================== ZUBEREI====================================
                  - 35 Minuten
    100    Gramm  Früchtemüsli
     80    Gramm  Mehl
    100    Gramm  Weiche Butter
    100    Gramm  Zucker
    500    Gramm  Rote Äpfel
      1     Glas  Pfirsiche (720 ml) (z.
                  - B. von Odenwald)
      3     Essl. Flüssiger Honig
      2     Essl. Zitronensaft
                  Fett für die Form
                  Puderzucker zum Bestäuben
 
===============================Que====================================
 
*6-8 Personen  Mjamm. So gut kann gebackenes Obst schmecken  1. Müsli
im Universal-Zerkleinerer fein zermahlen. Mehl, weiche Butter, Zucker
und Müsli rasch bröselig kneten und kalt stellen.
 2. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Ungeschält in mundgerechte
Spalten schneiden. Pfirsiche abtropfen lassen und ebenfalls in Spalten
schneiden. Äpfel, Honig und Zitronensaft vermischen. Mit den
Pfirsichspalten in einer gefetteten flachen Auflaufform verteilen.
Die Brösel darüber streuen  3. Den Crumble im vorgeheizten Backofen
(E-Herd: 200° C/Gas: Stufe 3/ Umluft nicht empfehlenswert) auf der
zweiten Schiene von unten 15-20 Minuten goldbraun backen. Mit
Puderzucker bestäuben und warm oder kalt servieren. Dazu passt
Vanillesauce oder Vanilleeis.
 ca. 320 kcal, E 3 g, F 12 g, KH 49 g  : H I N W E I S! - H I N W E I
S! - H I N W E I S! -  H I N W E I S! :Schnell variirt Statt
Früchtemüsli können Sie auch Nussmüsli nehmen oder eine exotische
Mischung mit Kokosnuss. Der Crumble schmeckt dann immer wieder anders,
aber immer lecker.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum