Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Entenbrüstchen an Fruchtsauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Entenbrüstchen an Fruchtsauce
Kategorien: Ente, Geflügel, Menü, P2
     Menge: 2 Personen
 
      2           Entenbrüstchen à ca. 120 g
                  Öl zum Braten
      2     Essl. Grand Marnier
                  Salz
                  Pfeffer
 
================================Sau===================================
      6           tiefgekühlte 
                  -- Aprikosenhälf
      1     Essl. Zucker
      3     Essl. Wasser
      1           Grapefruit (nur Saft)
      3     Essl. Johannisbeergelee
      1     Essl. Zitronensaft
      1      Msp. Cayennepfeffer
 
===============================Que====================================
 
Für die Sauce die Aprikosenhälften im Zuckerwasser köcheln, bis sie
weich sind. Die Früchte herausnehmen, Flüssigkeit einkochen, bis sie zu
caramelisieren beginnt, vom Feuer nehmen. Mit den Aprikosen und den
restlichen Zutaten im Mixer pürieren. Durch ein Sieb in die Pfanne
streichen und 5 Minuten einkochen, zur Seite stellen.
 Zum Braten die Fettseite der Entenbrüstchen leicht einschneiden. Im
heißen Öl zuerst die fette Seite 5 Minuten braten, dann wenden und auf
der anderen Seite noch 4 Minuten weiterbraten. Garprobe: Das Fleisch
sollte beim Daraufdrücken noch leicht nachgeben und der evtl.
austretende Fleischsaft rosa sein.
 Das Fett in der Pfanne mit Haushaltpapierauftupfen. Die Entenbrüstchen
mit dem Grand Marnier übergießen. Das Fleisch herausnehmen, auf einen
Teller geben, würzen und zugedeckt warm stellen (im Ofen bei 50 Grad).
Den aufgelösten Bratsatz zur Sauce sieben, diese heiß werden lassen.
 Das Fleisch nach Belieben schräg in 1/2 cm dicke Tranchen schneiden,
anrichten. Die Sauce dazuservieren.
 Dazu Gemüse, z.B. Kefen, Bohnen, Broccoli, feine Eiernüdeli, grüne
Nudeln, Spätzli oder Trockenreis servieren.
 Als Weihnachtsmenü für zwei: Vorspeise: Sternpastetchen.
Hauptgericht: Entenbrüstchen an Fruchtsauce, Kefen, Trockenreis.
Dessert: Plan au caramel.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum