Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Paprika-Pfanne

Zutaten

  • 3 Paprikaschoten
  • 1 Apfel
  • Curry
  • Salz
  • Pflanzenöl

Die Paprika der Länge nach halbieren, ausnehmen und in Streifen schneiden. Dies ebenso mit den Äpfeln machen.

Öl in der Pfanne erhitzen, Paprika und Äpfel zugeben, Salz und Curry zugeben, Deckel drauf. Wer will, kann die Äpfel auch etwas später zugeben.

Zubereitungsdauer: ca 15 Minuten bei einigermaßen flotter Zubereitung.

Mit der Gabel die Konsistenz der Paprika testen. Apfelkerne müssen nicht unbedingt entfernt werden - die vergaren nämlich, und außerdem soll#s ja schnell gehen ;-)).

Stichworte: Apfel, Gemüse, Paprika, Pfannengericht
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum