Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Orangen-Salat mit Glühweinsauce

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Apfel-Orangen-Salat mit Glühweinsauce
Kategorien: Apfel, Kalt, Orange, Süßspeise, Wein
     Menge: 4 Portionen
 
==============================Glüh====================================
      1           Zimtstengel
      3       dl  Rotwein
                  Muskatnuss; gerieben
      4           Gewürznelken
      1           Sp./Schuß Kardamom; gemahlen
    1/4     Teel. Ingwerpulver
     80    Gramm  Zucker
      1           Orange
      1           Zitrone
 
=============================Frucht===================================
      2           Orangen
    500    Gramm  Äpfel
      4           Frische Feigen  Oder
      5           Getrocknete Feigen
 
============================Nach Be===================================
      1     Essl. Grüne Pistazienkerne
 
========================Nach Einem ===================================
                  Anne-Marie Wildeisen  
                  -- Erfasst von Rene Gagna
 
===============================Que====================================
 
Den Zimtstengel zerbröckeln. mit dem Rotwein, Muskat, Nelken, Kardamom,
Ingwer und Zucker in eine Pfanne geben. Die Schale der Orange und
Zitrone dazureiben. Dann die Früchte auspressen und den Saft ebenfalls
beifügen. Alles aufkochen und auf mittlerem Feuer auf       1 dl (bei
einer Zubereitung mit       3 dl Rotwein) einkochen lassen.
 In der Zwischenzeit die Orangen für den Fruchtsalat mit einem scharfen
Messer mit samt der weißen Haut abschälen und in Scheiben schneiden. In
eine Schüssel geben. Den eingekochten Glühwein über die Orangen
träufeln und erkalten lassen.
 Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die
Schnitze in Scheibchen schneiden. Frische Feigen waschen und achteln,
getrocknete Früchte in Streifen schneiden.
 Alles zu den Orangen geben und sorgfältig mischen. Nach Belieben mit
Pistazien bestreuen.
 Tip: Dekorativ sieht es auch aus, wenn man die Schale von 1 Orange in
hauchfeine Streifchen schneidet (evtl. mit dem Zestenmesser), kurz im
Glühwein kocht und über den Fruchtsalat gibt.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum