Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ente mit Orangen - Canard a L'orange

4 Portionen

Füllung

  • 6 Äpfel, geviertelt
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • 1 EL Grand Marnier

Ente

  • 1 Barbarie-Ente, 2,3 - 3kg
  • Salz, Pfeffer

Sauce

  • 2 Würfelzucker
  • 5 Orangen
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 2 TL Sherryessig
  • Salz, Pfeffer
  • Grand Marnier

Füllung: Die Apfelviertel in der Butter dünsten, mit der Orangenmarmelade und dem Grand Marnier mischen.

Ente: Die Ente innen und außen salzen und pfeffern, dann mit der Füllung füllen.

mit der Brust nach unten in eine Bratreine geben, mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen und in das 200°C heiße Rohr schieben. Die Ente unter dauerndem Begießen 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden knusprig braun braten, dabei nach 1/2 Stunde wenden. Nach Bedarf noch etwas Wasser angießen.

Sauce: Für die Sauce den Würfelzucker an den Orangenschalen abreiben, karamellisieren lassen, mit dem Sherryessig ablöschen und mit dem Saft von 2 Orangen und Zitronensaft aufgießen. Den Bratrückstand der Ente mit etwas Wasser loskochen, entfetten und zu der Orangensauce geben. mit Salz, Pfeffer und Grand Marnier abschmecken.

2 Orangen großzügig abschälen und Spalten mit einem Messer herausschneiden, in die fertige Sauce geben.

Stichworte: Ente, Gäste, Geflügel, Orangen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum