Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Apfel-Nuss-Torte

1 Springform von 24cm O

TEIG

  • 250 g Margarine oder Butter, weich
  • 250 g Apfel- oder Birnendicksaft
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse, geröstet, ausgekühlt

FÜLLUNG

  • 800-1000 g Äpfel (z.B. Maigold), geviertelt, in feinen Scheiben
  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft

GARNITUR

  • 75 g geröstete Haselnüsse

Teig: Margarine oder Butter in einer Schüssel rühren, bis sich Spitzchen bilden. Apfel- oder Birnendicksaft, Salz und Eier beifügen, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mehl und Backpulver mischen, darunterrühren. Teig in 2 Schüsseln verteilen. Gemahlene Haselnüsse unter eine Teighälfte mischen, in die gefettete Springform geben, glattstreichen, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand hinaufziehen.

Füllung: Äpfel, Zitronenschale und Zitronensaft mischen, mit dem restlichen Teig verrühren, in die vorbereitete Form geben, glattstreichen. Rand mit Haselnüssen garnieren.

Backen: 50-60 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Hinweis: Die Torte lässt sich, in Folie eingepackt, 5-6 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Stichworte: Apfel, Haselnuss, Nuss, Oktober, Torte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum