Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Endiviensalat mit geräucherter Forelle

4 Portionen

Zutaten

  • 2 Scheib. Graubrot
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 1 Endiviensalat (250 g)
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 2 EL Öl
  • 150 g Doppelrahmfrischkäse
  • 6 EL Milch
  • 20 g Meerrettich
  • 2 geräucherte Forellen (je ca. 350 g)
  • 1/2 Bd. Dill
  • 4 Zitronenscheiben

1. Brot entrinden, würfeln und in der Butter oder Margarine goldbraun braten.

2. Salat putzen, waschen, trocknen und zerteilen. 2 El. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Öl verrühren, den Salat darin wenden.

3. Frischkäse mit Milch, dem restlichen Zitronensaft und dem Meerrettich glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Forellen häuten und filetieren und mit der Meerrettichcreme auf 4 Tellern anrichten. Den Salat dazugeben und mit den Brotwürfeln bestreuen. Mit Dillzweigen und dünnen Zitronenscheiben garnieren.

Pro Portion ca. 27 g E, 42 g F, 16 g KH = 569 kcal (2378 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Endiviensalat mit geräucherter Forelle Hauptspeise: Hähnchen mit Spinatfüllung Nachspeise: Halbgefrorenes mit Sauerkirschen

Zubereitungszeit 45 Minuten
Stichworte: Endivie, Fisch, Forelle, P4, Salat, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum